Kunsthandel
Joachim Czambor
0

Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil

Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Meissen Gärtnermädchen Erstausformung Jugendstil - Artikelfoto <?=$n?>/<?=$num_fotos?>
Gärtnermädchen mit Gemüsekorb und Hund, Jugendstil 1902, Manufaktur Meissen, Schwerter unterglasurblau, ein Schleifstrich, Ritznummer T 62, polychrom bemalt, Entwurf Jacob Ungerer, auf rundem Sockel, Goldrand, H 25,5 cm, Knaufschwerter 19. Jh. bis 1923, sehr guter Zustand ohne Beschädigungen. Seltene Erstausformung. Jacob Ungerer (* 13. Juni 1840 in München; † 27. April 1920) war ein deutscher Bildhauer und Kunstprofessor, Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste in München, Studienreise nach Italien, 1866 bezog er in München ein eigenes Bildhaueratelier, 1890 wurde er zum Professor für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München berufen.
ArtikelId10103
KategoriePorzellan
EinordnungJugendstil
VerkäuferKunsthandel Joachim Czambor
ArtikelstandortErfurt, Lange Brücke 46/47
Versandkosten1€ 8,50  innerhalb DE
€ 23,00  innerhalb AT/CH
andere Länder auf Anfrage
Selbstabholung möglich
Lieferzeit3-7 Tage
Preis1 € 1.800,00