Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923


Foto 1: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Foto 2: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Foto 3: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Foto 4: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Foto 5: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Foto 6: Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1923
Obstdieb, Entwurf Hugo Meisel, 1923, Modell-Nr. U 438, Unterglasurblaue Fuchsmarke, Blindstempel "Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst", H 37cm, querovaler Sockel, auf der Sockelrückseite bezeichnet und datiert "H. Meisel 23", polychrom in Aufglasurfarben staffiert, sehr guter Zustand. Auf einem schlichten Ovalsockel ein barfüßiger Junge, der über einen Ast klettert. In seiner rechten Hand hält er einen gefüllten Obstkorb. Hugo Meisel war ein bedeutender thüringischer Bildhauer und Modelleur, seine Figuren gelten als zurückhaltend und naturalistisch. Lit.: Susanne Wallner u.a.: Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, 1993, S. 135. HUGO MEISEL 1887 Lichte - 1967 Rudolstadt
Seltene große Figur, in schönem Zustand.

Maße: Höhe 17 cm
Einordnung: Porzellan / Art Deco
Artikel Nr.: 07308