Eckschrank Hans Christiansen, Darmstädter Jugendstil


Foto 1: Eckschrank Hans Christiansen,  Darmstädter Jugendstil
Foto 2: Eckschrank Hans Christiansen,  Darmstädter Jugendstil
Foto 3: Eckschrank Hans Christiansen,  Darmstädter Jugendstil
Foto 4: Eckschrank Hans Christiansen,  Darmstädter Jugendstil
Eckschrank Hans Christiansen (* 6. März 1866 in Flensburg; gest. 5. Januar 1945 in Wiesbaden, zugeschrieben, Darmstädter Jugendstil um 1910, außergewöhnliches Stück, Hans Christiansen gestaltete sein Haus, das er "Villa Rosen" nannte, nach dem Prinzip, alles im Haus soll ein Gesamtkunstwerk ergeben und aufeinander abgestimmt sein. Weil die Rose als Leitmotiv für die Ausgestaltung sämtlicher Räume der Villa diente, findet sie sich auf den Gläsern, dem Porzellan, den Stoffen usw. Das Motiv findet sich auch auf unserem Eckschrank, welcher wohl ursprünglich noch einen Unterschrank hatte ? Höhe 112 cm, Breite 76 cm, Schenkelmaß 55 cm, siehe ständige Ausstellung Darmstadt Mathildenhöhe,

Maße:
Einordnung: Möbel / Jugendstil
Artikel Nr.: 01492
Preis: Preis auf Anfrage