Förster, Berthold Paul


Foto 1: Förster, Berthold Paul
Förster, Berthold Paul ; re u. sign., Öl auf Malpappe hinter Glas gerahmt. Links unten dat. 25.9. 24 und bezeichnet Rotterdam. Am oberen Rand ein Reiszweckenloch. Rückseitig Bestätigung der Echtheit des Gemäldes.
Th/B. 12/134: Landschaftsmaler in Weimar (1851 Westerau/Holstein-1925 Weimar), studierte in München und Weimar bei Hagen, Sekretär der Kunstschule bis 1915, tätig auch auf Hiddensee, Gardasee, Sylt und in Schleswig-Holstein. Während seiner Zeit als Sekretär an der Kunstschule in Weimer setzte er sich gemeinsam mit Graf Kessler nachdrücklich für die Berufung Henry van de Veldes an die Kunstgewerbeschule In Weimar ein. Ein Jahr vor seinem Tod malte er dieses fast schon " Expressive Gemälde ". Maße: 26,5 x 18,5 cm

Maße: Breite 109 cm, Höhe 208 cm, Tiefe 61 cm
Einordnung: Gemälde / Impressionismus
Artikel Nr.: 08808
Preis: Preis auf Anfrage